NACH KUNDENSPEZIFIKATIONEN GEFERTIGTE BATTERIEN mit 24 V bis über 750 V

NACH KUNDENSPEZIFIKATIONEN GEFERTIGTE BATTERIEN mit 24 V bis über 750 V

Das Projekt Voltmec und seine Innovationskompetenz basieren auf der über zwanzigjährigen Erfahrung seiner Techniker im Bereich der Elektromobilität und reichen von der Idee bis zum Design und von der Entwicklung bis zur Produktion von Hunderten von Fahrzeugen und am Verkehr teilnehmenden Prototypen.

Die Batteriespannungen reichen von 24/96 V (FTF, Materialflusstechnik) bis 650/750 V (Hochleistungsantriebe, große USV, Schiffsantriebe). Voltmec ist in der Lage, Fertigungen in kleinen und mittleren Stückzahlen mit kurzen Entwicklungs-, Liefer- und Inbetriebnahmezeiten zu realisieren

Dabei implementiert und verwaltet Voltec sämtliche Phasen des Prozesses:

– von der Idee bis zur Bestimmung der Anforderungen

– vom Ausführungsplan bis zur Realisierung der Prototypen

– von der Validierung bis hin zu den Qualifikationsprüfungen

– von der Systemintegration bis zum Debugging

Die Fertigung erfolgt schnell und ist für kleine und mittlere Stückzahlen ausreichend flexibel ausgelegt.

665V 63Ah MOTORSPORT

665V 63Ah MOTORSPORT

Hochleistungsbatterie, entwickelt für Elektrorennboote und Sportfahrzeuge

Spannung 665 V, max. Stromstärke 250 A, max. Leistung 170 kW

DATI TECNICI

Abmessungen1440 x 440 x 500 mm
Gewicht350 kg
Zellentyp SLPB-H 63Ah 3,7V NMC
Anzahl der in Reihe geschalteten Zellen180
Gesamtnennkapazität 63 Ah
Gesamtnennspannung 665 V
Gesamtnennleistung41,9 kWh
Max. Entladestrom 250 A, durch Sicherung begrenzt
Höchstspannung755V
Mindestspannung540V
Max. Entladeleistung Max 170kW konstant
Temperatur beim Entladen -10°C bis +55°C
Temperatur beim Laden+10°C  bis +40°C
Bereich relative Feuchtigkeit 0% bis 90%
Voraussichtliche Lebensdauer über 4000 Zyklen bei Ladezustand 80 % (Entladen < 0,5C; Laden < 0,2C; 23 °C)

533 V für große stationäre USV-Anlagen

533 V für große stationäre USV-Anlagen

Modernste Lithiumzellen, integriert in ein sicheres und effizientes Steuerungssystem, hohe Energiedichte, dadurch extrem geringes Gewicht und Volumen. 4–5-mal leichter und kompakter als Bleibatterien. Sehr lange Lebensdauer, 3–4-mal länger als bei Bleibatterien; sehr hohe Leistung, um auf extrem hohe Lastspitzen reagieren zu können. Schnellladung für eine rasche Wiederherstellung der Verfügbarkeit nach einem Einsatz der USV.

Starke Erhöhung der Zuverlässigkeit

Hoher Wirkungsgrad, durch den der Energieverbrauch deutlich reduziert wird. Die Ladung von Lithium-Batterien hat im Gegensatz zu Bleibatterien einen hohen Wirkungsgrad.

Absolut wartungsfrei

Die Lithiumzellen sind versiegelt und geben keine sauren Gase oder Dämpfe ab. Die Elektronik, die Steuerungsalgorithmen und der Aufbau sind in einer Weise optimiert, dass sie Zuverlässigkeit, Sicherheit und Energieeffizienz garantieren.

96 V FÜR FAHRZEUGE

96 V FÜR FAHRZEUGE

Nachrüstungs-Lithiumbatterie für Straßenfahrzeuge, 126 Ah, 96 V

Reduziert das Gewicht des Fahrzeugs um mehr als 400 kg und erhöht dessen Nutzlast, mit dauerhaft konstanter Leistung, kompatibel mit ursprünglich mit Bleibatterien ausgestatteten Piaggio Porter

Sehr lange Betriebsdauer, erhöhte Zuverlässigkeit und Möglichkeit der Schnellladung in weniger als 2 Stunden

Die Batterie ist vollständig kompatibel und kann als Nachrüstung installiert werden.

Dabei werden am Originalrahmen vorhandene Befestigungspunkte genutzt. Die Batterie wird unter minimalen mechanischen Änderungen in denselben Räumen wie Bleibatterien installiert.


Die Batterie kann mit den gleichen Signalen und den gleichen elektrischen Spannungen konfiguriert werden, wie sie am Originalfahrzeug vorhanden sind. Daher sind keine wesentlichen Änderungen am Fahrzeug erforderlich.

Die Vorteile:

  • lange Betriebsdauer, je nach den Einsatzbedingungen 3- bis 5-mal über derjenigen von Bleibatterien
  • höhere Reichweite durch geringeres Gewicht und die Möglichkeit, die gesamte gespeicherte Energie zu nutzen
  • höhere Nutzlast des Fahrzeugs – über 400 kg mehr Zuladung gegenüber Bleibatterien
  • kürzere Wiederaufladungszeit; kann bei Ausstattung mit einem entsprechenden Ladegerät statt in normalerweise bei Bleibatterien erforderlichen acht Stunden in weniger als zwei Stunden (Dauer einer Mittagspause!) wieder aufgeladen werden

96V LKW und FTF

96 V für neue LKW und FTF oder zur Nachrüstung

Ersetzt als Nachrüstungsausführung eine 250-Ah-Bleibatterie bei einer Erhöhung der Betriebszeit um 20–30 %

TECHNISCHEN DATEN

Abmessungen (mm) 900 x 400 x 174 mm ohne überstehende Teile
(Anschlussklemmen, Kabelverbindungen, Hebeösenschrauben)
Gewicht 67 kg
Leistung Max. 15 kW Abgabe beim Entladen
Max. 15 kW Aufnahme beim Laden
Zellentyp SLPB 63Ah NMC
Anzahl der Zellen
27
Gesamtnennkapazität 63 Ah
Gesamtnennspannung 99,9 V
Gesamtnennleistung 6,3 kWh
Max. Ladestrom
400 A (2C), begrenzt durch 160-A-Sicherung
Max. Entladestrom 160 A, durch Sicherung begrenzt
Höchstspannung 113,4V
Mindestspannung 81,0V
Temperatur beim Entladen -10 ° C bis +55C °
Temperatur beim Laden +10 C ° bis +40C °
Relative Feuchtigkeit 0% bis 90%
Voraussichtliche Lebensdauerüber 4000 Zyklen bei Ladezustand 80 %; Entladen < 0,5C; Laden < 0,2C; 4,1–3,2 V; 23 °C+-1 °C

Die Batterie ist mit einer Steuerelektronik (BMS) ausgestattet, die den Ladezustand und die korrekte Funktionsweise der Batterie überwacht.

Im CAN-Bus steht eine Reihe von Diagnoseinformationen zur Verfügung, die die Durchführung einer vorbeugenden Wartung, eine Verbesserung der Prozesseffizienz während des Betriebs und eine Vorhersage des Zeitpunkts, zu dem die Wiederaufladung erforderlich ist, ermöglichen.

Die Berechnung des Ladezustands ist sehr genau, da bei ihr sowohl die Spannungen und die Temperaturen als auch die Energie (Coulomb-Integration) berücksichtigt werden.

Durch die Genauigkeit der Ladezustandsmessung wird das Fahrzeug sicherer und zuverlässiger.

State of charge accuracy makes the vehicle safer and more reliable.

48V LKW und FTF

48 V für neue LKW und FTF oder zur Nachrüstung

Erhältliche Kapazitäten:

126Ah200Ah300Ah

Ersetzt als 200-Ah-Nachrüstungsausführung eine 350-Ah-Bleibatterie bei einer Erhöhung der Betriebszeit um 20–30 %

Technische Daten 200 Ah

Technische Daten 200 Ah 675 x 205 x 1210 mm ohne überstehende Teile
(Anschlussklemmen, Kabelverbindungen, Hebeösenschrauben)
Gewicht 94 kg
Leistung Max. 15 kW Abgabe beim Entladen
Max. 15 kW Aufnahme beim Laden
ZellentypSLPB 200Ah 3,7V NMC
Anzahl der in Reihe geschalteten Zellen 14
Gesamtnennkapazität200 Ah
Gesamtnennspannung 51,8 V
Gesamtnennleistung 10,4 kWh
Max. Entladestrom 250 A, durch Sicherung begrenzt
Höchstspannung58,8V
Mindestspannung 42,0V
Temperatur beim Entladen
-10°C bis +55°C
Temperatur beim Laden +10°C bis +40°C
Bereich relative Feuchtigkeit 0% bis 90%
Voraussichtliche Lebensdauer über 4000 Zyklen bei Ladezustand 80 % (Entladen < 0,5C; Laden < 0,2C; 23 °C)

Die Batterie ist mit einer Steuerelektronik (BMS) ausgestattet, die den Ladezustand und die korrekte Funktionsweise der Batterie überwacht.

Im CAN-Bus steht eine Reihe von Diagnoseinformationen zur Verfügung, die die Durchführung einer vorbeugenden Wartung, eine Verbesserung der Prozesseffizienz während des Betriebs und eine Vorhersage des Zeitpunkts, zu dem die Wiederaufladung erforderlich ist, ermöglichen.

Die Berechnung des Ladezustands ist sehr genau, da bei ihr sowohl die Spannungen und die Temperaturen als auch die Energie (Coulomb-Integration) berücksichtigt werden.

Durch die Genauigkeit der Ladezustandsmessung wird das Fahrzeug sicherer und zuverlässiger.

Anwendungsbereiche

INDUSTRY

Lithium-Batterien für FTF, LKW, Wagenschlepper und Hubstapler

Hocheffiziente Schnellladung

Verkürzte Wiederaufladungszeiten: 60 Minuten, bis zu 10 Minuten möglich (gegenüber 6–7 Stunden bei Bleibatterien); erhebliche Verlängerung der Einsatzzeit.

Ladeeffizienz über 90 %, weniger Energievergeudung und geringere Kosten.

Keine Emissionen

Versiegelte, emissionsfreie Batterien, sichere und problemlose Wiederaufladung in jeder Umgebung.

Wartungsfreiheit

Keine regelmäßige Wartung, keine Nachfüllung, geringere Kosten, höhere Zuverlässigkeit..

Lange Batterielebensdauer

Die höheren Anschaffungskosten zahlen sich in kurzer Zeit aus und die Lebensdauer ist sehr lang.

Dauerhaft konstante Leistung

Beständige Eigenschaften sorgen dafür, dass die Nennleistung auch nach Jahren erhalten bleibt.

Extrem geringes Gewicht

Das Gewicht ist im Vergleich zu Bleibatterien fünf- bis zehnmal geringer – weniger Verschleiß am FTF und mehr Nutzlast.

Lithiumbatterien für ESS und USV (Energiespeichersystem, unterbrechungsfreie Stromversorgung)

Spannung von 48 V bis 750 V;

Kapazität von 20 Ah bis 600 Ah und mehr

Keine Emissionen

Versiegelte, emissionsfreie Batterien, sichere und problemlose Wiederaufladung in jeder Umgebung..

Wartungsfreiheit

Keine regelmäßige Wartung, keine Nachfüllung, geringere Kosten, höhere Zuverlässigkeit.

Lange Batterielebensdauer

Die höheren Anschaffungskosten zahlen sich in kurzer Zeit aus und die Lebensdauer ist sehr lang.

Langfristig konstante Leistung

Die beständigere Kapazität sorgt dafür, dass die Nennleistung auch nach Jahren erhalten bleibt.

Reduzierte Abmessungen und Gewichte

Gegenüber Bleibatterien verringert sich das Gewicht auf ein Fünftel und das Volumen auf ein Drittel.

Straßenfahrzeuge

Lithiumbatterien für Straßenfahrzeuge

Spannung von 48 V bis 750 V

Für die Versorgung von Antrieben der neuesten Generation mit Hochspannung

Projektplanung nach Kundenspezifikation

Elektrische und mechanische Planung nach Kundenspezifikation, Projektierung in Zusammenarbeit mit dem Kunden

Kommunikationsprotokolle und Schnittstellen

Nach Kundenspezifikation gestaltete CAN-Kommunikationsprotokolle und Hardwareschnittstellen

Prototypenbau und Kleinserien

Realisierung begrenzter Stückzahlen für Tests und Prototypenbau sowie von Kleinserien

Qualifikationsprüfungen

Auf Kundenwunsch Präqualifikations- und Qualifikationsprüfungen nach den neuesten Vorschriften

Rennsport

Racing

Sehr hoher C-Koeffizient

Batterien mit sehr hoher Entladestromstärke für elektrische Rennfahrzeugantriebe: Fahrzeuge und Rennboote; realisiert mit den modernsten Zellen und proprietären Steueralgorithmen.

Schnellladestationen

Dedizierte Stationen für die Schnellladung

Freizeit

Hohe Kapazität

Batterien mit hoher Kapazität für Sportfischerboote und Freizeitfahrzeuge

Zuverlässigkeit und Sicherheit

Höchste Zuverlässigkeit und Wartungsfreiheit auch bei längerer Nichtnutzung

Über Voltmec

Geschichte

VOLTMEC ist ein Ingenieur- und Herstellungsbetrieb – ein System aus Ideen, Produkten und Dienstleistungen, dessen Haupttätigkeit im Bereich Energie und Antriebe angesiedelt ist. Vom Konzept über die Konstruktion bis hin zur Produktion.
VOLTMEC erfindet, entwickelt Prototypen, produziert und vertreibt Batteriesysteme für Fahrzeuge und stationäre Anwendungen. Wir realisieren und integrieren elektrische Antriebe und realisieren Energie- und Fahrzeugüberwachungssysteme.

Die Stärken von VOLTMEC sind eine solide Produktionsstruktur sowie die Kompetenz und die bewährten Erfahrungen der Techniker des Unternehmens, die von der Konstruktion elektrischer Straßenfahrzeugantriebe über stationäre Speichersysteme bis hin zur Messwertfernübertragung für Fahrzeuge und Energie reichen.

Das Projekt Voltmec und seine Innovationskompetenz basieren auf der über zwanzigjährigen Erfahrung seiner Techniker im Bereich der Elektromobilität und reichen von der Idee bis zum Design und von der Entwicklung bis zur Produktion von Hunderten von Fahrzeugen und am Straßenverkehr teilnehmenden Prototypen.

Die Palette der Batteriespannungen reicht von 24/96 V (FTF, Materialflusstechnik) bis 650/750 V (Hochleistungsantriebe, große USV, Schiffsantriebe).
VOLTMEC ist in der Lage, Fertigungen in kleinen und mittleren Stückzahlen mit kurzen Entwicklungs-, Liefer- und Inbetriebnahmezeiten zu realisieren.

Referenzen

Einige der wichtigsten Keramikkonzerne haben sich sowohl, was deren neue FT-Fahrzeuge anbelangt, als auch im Rahmen der Nachrüstung von Fahrzeugen für unsere Batterien entschieden, um die Leistung ihrer bestehender Systeme zu verbessern und dabei die Kosten zu senken, die Stillstandszeiten zu reduzieren und die Transportkapazität der Anlagen zu erhöhen.

Unsere Nachrüstbatterie, die mit dem Piaggio Porter kompatibel ist, wird von einem wichtigen Langzeitvermieter in seinen Fahrzeugen eingesetzt.

Ein führender Hersteller von großen USVs hat die Lithiumausführung seines eigenen 300kW-Systems mit unseren Batterien entwickelt.

Ein Rennmotorboot-Team hat mit unserer Hochspannungsbatterie eine elektrische Ausführung eines an der F1 H2O orientierten Motorboots entwickelt.

Kontakt

Sie können uns mittels dieses Formulars kontaktieren.

    TECHNOLOGIE

    PERFORMANCE

    Die Erfahrung und die unübertroffenen Fachkenntnisse von Voltmec ermöglichen es uns, in kurzer Zeit für jeden Kunden nach dessen Vorgaben Lithiumbatterien zu konzipieren, zu entwickeln und zu produzieren.

    Die Verwendung von State-of-the-Art-Zellen und von fortschrittlichen Regelalgorithmen, die das Ergebnis einzigartiger Erfahrung sind – das sind die Zutaten, die die folgenden hervorragenden Leistungen ermöglichen:

    Hohe Leistung Motorsport: bis 20C
    Schnelle AufladungBis zu 5C: 80 % in 15 Minuten
    Robustheit unter extremen UmgebungsbedingungenAktive Temperaturkontrolle und mehrstufiger Schutz
    Hohe ZuverlässigkeitAuswahl und zertifizierte Prüfung jeder einzelnen Zelle
    SicherheitAktive und passive Multisensor-Schutzsysteme
    Völlige Wartungsfreiheit Selbsttätige elektronische Steuerung und Ferndiagnose
    Sehr lange Lebensdauer Kompromisslose Auswahl der besten Zellen und Komponenten

    Das sind die Merkmale von Voltmec Batterien.

    Wir bieten Ihnen originelle Lösungen, die es Ihnen ermöglichen, vorhandene Systeme mittels des Ersatzes von Bleibatterien durch Lithiumbatterien nachzurüsten und dabei das bestehende Ladesystem beizubehalten – all dies in kurzer Zeit, mit geringen Kosten und erheblichen Vorteilen in puncto Leistung.

    KOMPONENTEN

    Wir beziehen sämtliche in unseren Batterien verwendeten Komponenten von weltweit führenden Herstellern. Bei der Auswahl von Zellen, Sensoren, elektronischen Komponenten, Schützen, Verbindungselementen und Materialien spielen die Kosten für uns keine Rolle.

    Für jede Zelle, die wir in unseren Batterien verwenden, verfügen wir über einen Testbericht.

    Dies garantiert:

    EINE SEHR LANGE LEBENSDAUER

    SEHR HOHE ZUVERLÄSSIGKEIT

    Bei allen Anwendungen kostet ein einzelner Defekt viel mehr, als die Einsparungen durch den Einsatz mittelmäßiger Komponenten betragen!

    KONSTRUKTION

    Wir konstruieren die Batterien komplett im eigenen Betrieb – vom Gehäusedesign bis zu den Regelalgorithmen, von der Verkabelung bis zu den Modulen.

    Die in unseren Batterien verwendeten Module werden in direkter Zusammenarbeit mit den Zellenherstellern entwickelt, um die Qualität, die Leistung und die Kosten zu optimieren.

    Das elektrische und das elektronische Design und insbesondere die Regelalgorithmen sind das Ergebnis zwanzigjähriger Erfahrungen und verleihen unseren Batterien die besten Eigenschaften in puncto:

    Lade- und Entladeleistung

    Effizienz (geringere Energieverluste)

    Sicherheit (auch dank Dutzender von Sensoren und strenger Zellenauswahl)

    ÜBERWACHUNG

    Die Batterien sind mit einem Kommunikationssystem ausgestattet, das ihre Steuerung ermöglicht und durch den Dialog mit dem mit Strom versorgten Gerät für die Optimierung des Betriebs sorgt.

    Es ist ein GPRS-SIM-Überwachungssystem verfügbar, das eine

    FERNÜBERWACHUNG ÜBER DAS INTERNET

    ermöglicht.

    Zudem können für die Kommunikation mit der Batterie alle wichtigen Industrie- und Automotive-Protokolle verwendet werden:

    Maßgeschneiderte Protokolle nach Kundenspezifikationen